Frühlingsspaziergang am Lac d’Hossegor

Die Natur erwacht nach der Winterpause, die in sehr abgemildertem Maß auch hier stattfindet:

Lac d'Hossegor / See von Hossegor

Blick von der Nordseite des Sees Richtung Süden

Seidenreiher / Egretta garzetta

Ein Seidenreiher (Egretta garzetta) genießt die warmen Sonnenstrahlen

Lac d'Hossegor / See von Hossegor

Die Mimosen (Acacia dealbata) beweisen: Der Frühling ist da

Kiefern-Prozessionsspinner (Thaumetopoea pinivora; Syn.: Traumatocampa pinivora)

Der Kiefern-Prozessionsspinner (Thaumetopoea pinivora; Syn.: Traumatocampa pinivora) ist auch schon unterwegs – allerdings meist sehr unwillkommen.

Der Pinien-Prozessionsspinner

Der Pinien-Prozessionsspinner ist unter anderem so unbeliebt, weil er ganze Bäume kahlfressen kann. Außerdem rufen zu enge Begegnungen mit seiner Raupe scheußliche Hautreizungen hervor.

Wilde Austern

Ausgebüxte Austern besiedeln den Salzwassersee, aber sehen kann man sie nur bei Ebbe. Gegen Jahresende füllen sich einige Leute die festliche Tafel damit auf – allerdings sind sie meistens zum Kochen vorgesehen. Roh sind sie uns lieber, wenn sie einen Aufenthalt in den „Claires“, den Klärbecken mit sauberem Wasser, hinter sich haben.

 



Schreibe einen Kommentar


Bitte löse die kleine Rechenaufgabe, damit die Software erkennt, dass Du ein Mensch bist und keine Maschine: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.