Dune du Pilat

Ganz neu eingestellt ein wunderschönes Video von der offiziellen Facebook-Seite der Dune du Pilat, die Düne im Lauf der Jahreszeiten:

Die größte Wanderdüne Europas liegt südlich des Ortes Arcachon (wo die leckeren Austern herkommen). Zum Glück gibt es für den Aufstieg eine (mitwandernde) Holztreppe, aber auch so ist die Kletterei etwas schweißtreibend. Trotzdem lohnt sich der Besuch auf jeden Fall: Der Blick und die Größe sind atemberaubend und oft kann man auf der Meerseite Drachenflieger beobachten, die die Aufwinde nutzen. Und was gibt es Schöneres als einen Sonnenuntergang aus dieser Position zu genießen? 

Ein sehr interessanter und ausführlicher Artikel befindet sich auf der Wikipedia:

Wikipedia – Dune du Pilat

Hier geht es zur offiziellen Webseite mit weiteren Fotos – sogar auf deutsch. Hier wird auch die richtige Schreibweise des Namens bestätigt, denn man findet mehrere verschiedene, sogar auf Straßenschildern:

Offizielle Website

Und auch hier findet man atemberaubende Ausblicke, gefilmt von einer Drohne:

Das hier ist ein richtiger kleiner Reisebericht von zwei Münchnern (?) von einem Paragliding-Urlaub an der Düne – mit sehr beeindruckenden Bildern:

Und irgendwie kann ich mich nicht entscheiden, welche Videos ich aussortiere, sie sind alle so schön:

Noch ein Video bei Wind und Gewitter, bei dem man gut erkennt, warum die Düne im Lauf der Zeit wandert (schneller als man denkt). Wie sandgestrahlt kommt man dann wieder runter:

https://youtu.be/Gy2AVeKNYE0

Auf jeden Fall ein lohnendes Ausflugsziel!

Schreibe einen Kommentar


Bitte löse die kleine Rechenaufgabe, damit die Software erkennt, dass Du ein Mensch bist und keine Maschine: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.