Salies de Béarn

Der malerische Kurort Salies de Béarn am Ufer des Flüsschens Saleys im Département Pyrénées Atlantiques war schon in der Bronzezeit besiedelt. Es gab dort Salz, die Römer brachten später den Weinbau und um das Jahr 1032 wird Salies de Béarn in einem Text der Abtei von Saint Pé de Génères erwähnt.

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern:

Schreibe einen Kommentar


Bitte löse die kleine Rechenaufgabe, damit die Software erkennt, dass Du ein Mensch bist und keine Maschine: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.